Feldenkrais AalenFeldenkrais Aalen Klaus Hübel - FeldenkraislehrerFeldenkrais Aalen


 
Feldenkraislehrer Klaus HübelFeldenkrais Logo
Feldenkrais

>> Über mich

Klaus Hübel (Jahrgang 1952)

Ich lebe in Aalen. Neben meinem Beruf als Ingenieur wurde die Arbeit mit der Feldenkrais-Methode zu einer wesentlichen  Erfahrung für mich. Meinem Hauptberuf als Ing. übe ich in Teilzeit aus.

Zwischen 1986 bis 1991 wurde ich in 4-jähriger Ausbildung zum Feldenkrais-Pädagogen bei Chava Shelhav ausgebildet. Seither regelmäßige Weiterbildung bei verschiedenen Feldenkrais Trainern. Seit 1991 leite ich Gruppenkurse in Bewußtheit durch Bewegung und Einzelstunden in Funktionaler Integration.

Weitere Fortbildungen in Kinästhetik, NLP, integriertem Entspannungstraining und Hypnotherapeutischer Gesprächsführung nach Erickson.

Mitglied im Feldenkrais-Verband Deutschland e.V.

Manchmal werde ich von Kursteilnehmern gefragt "Und wie kamen Sie zu Feldenkrais?"

Lange Zeit war es über meine Freizeitsport Aktivitäten hinaus kein Thema für mich, mich mit Bewegungsgrundlagen zu beschäftigen. Als ich über längere Zeit funktionelle Beschwerden im Rücken und beim Atmen bekam und nach eigenen Möglichkeiten suchte, um meine Lebensqualität wieder zu verbessern, stieß ich auf Methoden, die auf andere Weise mit Bewegung arbeiten, als ich es bisher kannte, wie Kinästhetik (nach Dr. Hatch und Dr. Maietta, deren Möglichkeiten zur Unterstützung von Bewegungen durch Berührung und Kontakt seit einigen Jahren in Pflegeberufen sehr erfolgreich genutzt werden) und Feldenkrais. Hier erlebte ich neue Zusammenhänge zwischen meinen Beschwerden und persönlichen Haltungs- und Bewegungsmustern, die meine Atembeschwerden verschwinden ließen.

Meine Suche nach anderen Zugangs- und Trainingsmöglichkeiten für mich im sportlichen Bereich ( da ich z.B. zu den Menschen gehöre, die nur schlecht durch visuelles "Zeigen und Nachmachen" lernen können und die ein eigenes Lerntempo im Bewegungslernen haben), führten mich dann aktiv zur Feldenkrais-Methode.

Diese andere Art des Lernens über den Körper in der Feldenkrais-Methode hat meine Beziehung zu mir selbst und meiner Umgebung verändert.
Feldenkrais Klaus Hübel
Bild vergrößern